SportsFinderDay: Spaß, Bewegung und gesunde Ernährung

18.07.2012

Im Rahmen eines Projekttages fand an der MRS der von der Sportjugend Hessen und Nutella initiierte „SportsFinderDay“ statt.

An über 20 Bewegungs-, Entspannungs- und Fitnessstationen wie z. B. einer Kletterwand, einem Rollerblade-Parcours oder einem Fitnessstudio konnten die Schüler bis in den Mittag hinein Sport treiben. Für jede erfolgreich absolvierte Station erhielten sie einen Stempel auf ihrer Teilnahme- und Nachweiskarte. Je mehr Stempel desto mehr Punkte erwarben die Schüler. Die Punkte wiederum konnten an einem Frühstücksbuffet gegen Essen eingelöst werden. Somit wurden die Schüler dazu angehalten, sich durch sportliche Ertüchtigung ihr Essen hart zu erarbeiten. Dadurch erhielten sie Einblicke in eine ausgewogene Ernährung, die im Zusammenspiel mit Bewegung und Entspannung als elementarer Faktor für ein langes und gesundes Leben zu erachten ist.

V. a. im Hinblick auf die Tatsache, dass bei Kindern und Jugendlichen Übergewicht zunehmend zu einem ernsthaften Problem avanciert, müssen folglich Maßnahmen getroffen werden, diesem Problem rechtzeitig Herr zu werden.

Vielen Schüler wurde durch den „SportsFinderDay“ vielfach erst bewusst, dass sie häufig viele mehr Kalorien zu sich nehmen, als sie in Wirklichkeit verbrauchen; ein Sachverhalt, der u. a. auch in einem bedenklichen Zusammenhang mit ihrem Freizeitverhalten steht. Denn dass der Medienkonsum vor dem Computer, im Internet oder vor dem Fernseher zunimmt, bedeutet ja gleichermaßen, dass man sich auch weniger bewegt. Hier kommt jedoch insbesondere eines der von den Initiatoren des „SportsFinderDays“ gesetzten Zielen zum Tragen, das darin besteht, „Spuren zu hinterlassen“ das heißt, das Vermittelte soll den Schülern Denkanstöße geben, ihnen Wege zu neuen Sportarten und sportlichen Freizeitaktivitäten aufzeigen und somit nachhaltig Wirkung zeigen.“

Gemäß dem Anklang, den das pädagogische Sport- und Ernährungsevent bei den Schülern fand, hinterließ die Veranstaltung auch entsprechende Spuren, bewusster auf eine ausgewogene Ernährung sowie eine ausreichende Bewegung und Entspannung zu achten.

Dem „SportsFinderDay“, der in erster Linie auf Schulkinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren ausgerichtet ist, gelang es gemäß der Resonanz der Schüler- und Lehrerschaft spielerisch und folglich ohne den ungeliebten erhobenen „pädagogischen Zeigefinger“, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Wir bedanken uns bei den vielen Helfern!

Foto Foto

Dr. Dörfler eröffnete den Sporttag


PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen


Adresse

Max-von-Laue-Straße 7
74081 Heilbronn
Telefon: 07131 56-2442
Fax: 07131 56-3639
E-Mail: mrshn@mrs-hn.de

Rechtliches

Impressum und Datenschutzerklärung





^

Druckansicht von: www.mrshn.de/lernen/ausdemunterricht/sport/2012-07-18_sportsfinderday/index.php [ Stand: 02.10.2022 ]  © Mörike-Realschule Heilbronn 2010-22