Mathebüro

Schuljahr 2014/15

Frau Münz und Herr Pfeil entwickeln für den Mathematikunterricht in Klasse fünf und sechs das Mathebüro. Mathebüro bedeutet Selbstorganisiertes Lernen. Die Grundidee dahinter ist simpel: Anstatt die Lehrer mit aller Macht Wissen auf die Schüler herabregnen lassen, widmen sich die jungen Menschen in eigenständigem Lerntempo Problemstellungen. Der Lehrer wird zum ersten Ansprechpartner, Hilfesteller und praktischen Ratgeber, der die Richtung vorgibt, immer ansprechbar ist und den Schüler in einzelnen Situationen weiterhilft.

Im Matheunterricht erfolgt das Lernen in strukturierten und freien Phasen. Beide Phasen wechseln sich ab. Die Strukturphasen sind dem herkömmlichen Unterricht ähnlich und dienen der Vermittlung der Wissensgrundlagen. Im Mathebüro selbst stecken sich die Schüler nach Interessen und Fähigkeiten selbständig individuelle Lernziele. Auf dieser Grundlage erstellen sie einen Arbeitsplan. Innerhalb des Plans können sie das Tempo selbst wählen. Wichtig bleibt das Ergebnis.

Fotos

PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen
PlatzhalterBitte einloggen


eigenverantwortlich
lernen

Adresse

Max-von-Laue-Straße 7
74081 Heilbronn
Telefon: 07131 56-2442
Fax: 07131 56-3639
E-Mail: mrshn@mrs-hn.de

Rechtliches

Impressum und Datenschutzerklärung





^

Druckansicht von: www.mrshn.de/lernen/ausdemunterricht/mathe/2014-2015_mathebuero/index.php [ Stand: 26.09.2021 ]  © Mörike-Realschule Heilbronn 2010-21