Die Erfolge unserer TT-AG im Schuljahr 2009/10

04.-08.05.2010

Im Bundesfinale

Mit einem gehörigen Schuss Selbstvertrauen und einer motivierten Einstellung begann unsere Reise zum diesjährigen Bundesfinale nach Berlin. Selbst ein Oberleitungsschaden der Bahn, der zu einer verspäteten Ankunft führte, konnte der guten Stimmung unserer Tischtennis-Cracks nichts abhaben.

Am 1. Wettkampftag starteten unsere Jungs mit zwei Siegen über die Bundesländer Thüringen (5:2) und Hamburg (5:0) erfolgreich in die Gruppenphase, so dass vorzeitig der Einzug ins Viertelfinale erreicht werden konnte. Lediglich dem Gymnasium Schwarzenbek aus Schleswig-Holstein musste man sich mit (1:5) geschlagen geben.

Das Spiel gegen das Gymnasium auf der Karthause, Koblenz (Rheinland-Pfalz) am 2. Wettkampftag war für unsere Ballzauberer von großer Bedeutung. Mit einem Sieg über den Kontrahenten wäre eine Qualifikation unter den besten vier Plätzen möglich gewesen. Nach einem 0:2 Rückstand durch die beiden eingangs verlorenen Doppel, erkämpfte man sich im Verlaufe des Spielgeschehens ein 3:3. Während das Schlussdoppel beim Spielstand von 3:4 erneut zum Ausgleich punkten konnte (4:4), wurde das letzte Einzel im 5. Satz verloren, so dass man sich dem späteren Bundesfinalsieger knapp geschlagen geben musste. In den darauf folgenden Platzierungsspielen um Platz 5-8 konnten unsere 7 Jungs mit zwei Siegen über die Bundesländer Hessen (Martin-Luther-Schule Rimbach) und Niedersachsen (Gymnasium am Silberkamp Peine) nach 2008 erneut einen hervorragenden Platz 5 erreichen.

Wir freuen uns und gratulieren recht herzlich: Arthur Richardt, Silas Heilman, Ricco Cymer, Colin Kühner, Marcel Seimen, Patrick Marbach und Stefan Grandt.

Der Weg ins Bundesfinale

25.01.2010: 2. Platz beim Kreisentscheid in Bad Wimpfen
Teilnehmende Schulen: Mörike-Realschule Heilbronn, Heinrich-von-Kleist-Realschule Heilbronn, Hohenstaufen-Gymnasium Bad Wimpfen, Herzog-Christoph-Gymnasium Beilstein, Justinus-Kerner-Gymnasium Heilbronn


25.02.2010: 1. Platz beim Regierungspräsidiums-Finale in Satteldorf
Alle Spiele wurden gewonnen. Wir spielten gegen die Realschule Leinzell, das Hohenlohe-Gymnasium Öhringen, das Johannes-Kepler-Gymnasium Leonberg und gegen das JKG Heilbronn


25.03.2010: 1. Platz beim Landesfinale in Willstätt
MRS Heilbronn – RS Riedlingen 5 : 0
MRS Heilbronn – Gymnasium Ettlingen 5 : 0
MRS Heilbronn – Gymnasium Achern 5 : 2
Das Gymnasium Achern gewann das Landesfinale im Vorjahr und belegte im Bundesfinale 2009 in Berlin einen tollen 4. Platz!

Fotocollage

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Adresse

Max-von-Laue-Straße 7
74081 Heilbronn
Telefon: 07131 56-2442
Fax: 07131 56-3639
E-Mail: mrshn@mrs-hn.de

Rechtliches

Impressum und Datenschutzerklärung





^

Druckansicht von: www.mrshn.de/lernen/arbeitsgemeinschaften/tischtennis-ag/2010-05-10_wtott/index.php [ Stand: 04.04.2020 ]  © Mörike-Realschule Heilbronn 2010-20