Die MRS zu Besuch in Spanien

09.-13.05.2012

Geigende, singende und tanzende Kinder sowie eine aus Praktikanten bestehende Rockband begrüßten unsere Reisegruppe im spanischen Caceres. Der herzliche Empfang an der Partnergrundschule in Caceres und der anschließende Empfang im Rathaus waren die Belohnung für die einen Tag dauernde Anreise tags zuvor: Treffpunkt Flughafen, Stuttgart um 7 Uhr, Flug über München nach Madrid, Weiterfahrt mit einem Reisebus ins westspanische Caceres, Ankunft 22:30 Uhr.

Freitags konnte die Schüler und Lehrer der MRS dann den Unterricht an der Partnerschule besuchen und sich auch eine secondary school (Highschool) ansehen. Danach stand eine Stadtführung durch die Altstadt von Caceres auf dem Programm. Zu sehen gab es einen Geisterabdruck in einer Mauer, viele Störche, den Geist eines Ball spielenden Kindes in einem Brunnen, einen 1300 Jahre alten Feigenbaum, zahlreiche historische Gebäude und vieles mehr.

Samstags fuhrt die Gruppe nach Merida, der Hauptstadt der autonomen Region Extremadura. In der 60.000-Einwohner-Stadt wurden römische Überreste besichtigt: eine Arena, ein Amphitheater, der Circus Maximus, eine Austellung römischer Münzen sowie Mosaiken und Statuen im Museum.

Große Aufregung gab es am Sonntag: Nach der eher ungewöhnlichen Abfahrtszeit um 3.30 Uhr stellte sich am Flughafen heraus, dass ein Schüer seinen Geldbeutel samt Personalausweis im Hotel vergessen hatte. Mit Händen und Füßen und einigen Brocken Spanisch verständigte man sich mit der Polizei am Flughafen - alle durften die Heimreise antreten (der Geldbeutel kam dann per Post nach Deutschland hinterher, danke!).

Die halbe Woche vom 09.-13.05.2012 war schön und erlebnisreich. Alle Beteiligten haben viel über das Leben in Südeuropa erfahren, denn bei allen Gemeinsamkeiten gibt es doch auch Unterschiede im Alltagsleben, z.B. bleiben die für deutsche Touristen ungewöhnlichen Essenszeiten (Mittagessen um 14:30 Uhr, Abendessen um 22 Uhr) in Erinnerung, aber natürlich auch die Gastfreundschaft der Spanier.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10


Adresse

Max-von-Laue-Straße 7
74081 Heilbronn
Telefon: 07131 56-2442
Fax: 07131 56-3639
E-Mail: poststelle@04113359.schule.bwl.de

Rechtliches

Impressum und Datenschutzerklärung





^

Druckansicht von: www.mrshn.de/profil/kooperationen/archiv/comenius/2010-2012_music/2011-2012_spanien/index.php [ Stand: 08.12.2022 ]  © Mörike-Realschule Heilbronn 2010-22