Fächerübergreifende Kompetenzprüfung

 

Die fächerübergreifende Kompetenzprüfung ist Teil der Abschlussprüfung in Klasse 10 und besteht aus einer Dokumentation, einer Gruppenpräsentation und einem Kolloquium zu einem durchgeführten Projekt.

Um die nötigen Kompetenzen zu haben, werden die Schüler in zahlreichen Projekten und Präsentationen darauf vorbereitet, ein Projekt selbstständig zu planen, durchzuführen, zu dokumentieren und zu präsentieren.

In der 3. TOPe-Woche der 9. Klasse erhalten die Neuntklässler genauere Informationen zur FÜKOM und werden auf die Themenwahl vorbereitet, die dann Anfang Klasse 10 stattfindet. Das Thema muss mindestens zwei Fächer oder Fächerverbünde betreffen und zum Unterrichtsstoff von Klasse 9/10 passen. Die Genehmigung erfolgt durch den Schulleiter.


Einige Hilfen:

Adresse

Max-von-Laue-Straße 7
74081 Heilbronn
Telefon: 07131 56-2442
Fax: 07131 56-3639
E-Mail: mrshn@mrs-hn.de

Rechtliches

Impressum und Datenschutzerklärung





^

Druckansicht von: www.mrshn.de/lernen/pruefungen/fuekom/index.php [ Stand: 23.02.2020 ]  © Mörike-Realschule Heilbronn 2010-20